Die Pfadistufe ist für Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren ausgerichtet. Die Pfadis sind dabei in kleinere Fähnlis aufgeteilt, zwei Bubenfähnlis und ein Mädchenfähnli.
An den Samstagen treffen wir uns alle meist von 14:00-17:00 zusammen am Dorfplatz. Hin und wieder finden aber auch getrennte Fähnliaktivitäten statt.

Die Samstagsaktivitäten sind sehr vielseitig. Von Geländespielen und Spieleolympiaden, über das Spannen einer Seilbahn oder Kochen über dem Feuer, bis zu Crazy Challenges in der Stadt, nichts kommt zu kurz. Dabei üben wir uns sowohl in der Pfaditechnik als auch im Teamwork.

Zum Pfadijahr gehören auch mehrere Lager und Weekends:

Zu Beginn des Jahres findet das Pfadiweekend statt. Dieses Wochenende verbringen wir meist im Pfadiheim Störgel.
Das Pfingstlager ist ein Zeltlager, das vom Freitagabend bis zum Pfingstmontag andauert.
Das Highlight jeden Jahres ist stets das zweiwöchige Sommerlager. Zusammen mit der Pfadi Rappenstein aus Abtwil wohnen wir zwei Wochen lang im Zelt und erleben Pfadi pur.

Die Pfadistufe wird momentan von sechs Leitern und Leiterinnen geleitet, die sich mit viel Engagement und Einsatz bemühen, den Pfadis jeden Samstag eine super Aktivität zu bieten.

QUARTALSPROGRAMM

AGENDA

DAS LEITUNGSTEAM

Angela Oberholzer
v/o Milou
Stufenleiterin
Leiterin seit 2020
Mirco Büchel
v/o Capper
Pfadileiter
Leiter seit 2019
Caroline Zingg
v/o Hammy
Pfadileiterin
Leiterin seit 2021
Patrick Oberholzer
v/o Mickey
Pfadileiter
Leiter seit 2022
Noel Hengartner
v/o Abraxas
Pfadileiter
Leiter seit 2022
Sara Guidon
v/o Ginny
Pfadileiterin
Leiterin seit 2024
Anouk Wellnitz
v/o Mave
Pfadileiterin
Leiterin seit 2024
Nach oben scrollen